Geschichte

dale_carnegie_rahmen

Dale Carnegie
(1888 – 1955)

ymca_ny

In diesem YMCA Geb├Ąude an der 125ten Strasse in New York f├╝hrte Dale Carnegie 1912 seinen ersten Redekurs f├╝r Gesch├Ąftsleute durch.

Der Mann, der Millionen Freunde gewann.

Dale Carnegie. 1888 ÔÇô 1955. Erfinder des Dale Carnegie Trainings und Gr├╝nder von Dale Carnegie Associates. Autor der Millionenseller ÔÇ×Wie man Freunde gewinntÔÇŁ und ÔÇ×Sorge dich nicht, lebeÔÇŁ, die in 38 Sprachen ├╝bersetzt und von denen weltweit ├╝ber 50 Millionen verkauft wurden.

Als Sohn eines armen Kleinbauern im Mittleren Westen der USA f├╝tterte er in seiner Jugend Schweine, h├╝tete Rinder und ritt Pferde zu. Nachdem er das Lehrerseminar absolvierte, ging er nach New York und versuchte dort sein Gl├╝ck als Schriftsteller, Schauspieler und Verk├Ąufer. Er begann 1912 mit Redekursen f├╝r Gesch├Ąftsleute und entwickelte daraus in den Jahren danach diese einzigartige Kombination von Rhetorikkurs, F├╝hrungstraining, Verhandlungstechnik und praktischer Psychologie, die das Dale Carnegie Training so aussergew├Âhnlich macht.

 

Es begann 1912 in einem Klassenzimmer des YMCA an der 125. Strasse in New York.

Hier f├╝hrte Dale Carnegie im Alter von 24 Jahren seinen ersten Rhetorik-Kurs f├╝r Gesch├Ąftsleute durch. Die YMCA Manager waren zu Anfang skeptisch und bef├╝rchteten, dass sich nicht gen├╝gend Interessenten f├╝r einen solchen Kurs einfinden w├╝rden. Sie weigerten daher Dale Carnegie das damals ├╝bliche Gehalt f├╝r Abendschullehrer von zwei Dollar pro Unterrichtstunde zu zahlen. Carnegie erkl├Ąrte sich darum bereit, auf Provisionsbasis zu arbeiten. Tats├Ąchlich erwies sich sein Kurs aber als der erfolgreichste ├╝berhaupt, den der YMCA je anbot. Bald lehrte Dale Carnegie sein Programm in allen YMCA entlang der ganzen Ostk├╝ste.

 

Es ist schon erstaunlich, wie weit sich eine gute Idee ausbreitet.

In den ersten Jahren war es neben einigen Schulen, die seinen Lehrgang anboten, vor allem Dale Carnegie selbst, der die Kurse leitete. Erst durch den ungeheuren Erfolg seines Buchs ÔÇ×Wie man Freunde gewinntÔÇť wurde das ├Âffentliche Interesse so gross, dass er immer mehr Kursleiter ausbilden musste, um der Nachfrage nachzukommen. Er w├Ąhlte Gebietsmanager aus und bildete sie aus, damit sie Kurse in den ganzen USA leiten konnten. 1944 gr├╝ndete er das Lizenzunternehmen Dale Carnegie & Associates. Damit begann ein erstaunliches Wachstum, das auch von Dale Carnegies Tod 1955 nicht gebremst wurde. ├ťberall auf der Welt entstanden selbstst├Ąndige Niederlassungen, und immer h├Ąufiger liessen Unternehmen ihre ganzen Belegschaften durch firmeninterne Carnegie-Programme trainieren.

 

Dale Carnegie Training heute.

Dale Carnegie & Associates ist heute ein internationales Trainingsunternehmen mit Sitz in New York und selbstst├Ąndigen Niederlassungen in 86 L├Ąndern. Weltweit sind 2700 Trainer lizenziert und alle Kurse, die diese anbieten arbeiten mit exklusivem Lehrmaterial. Alle Inhalte der Kurse und Seminare werden in einem eigenen Forschungs- und Entwicklungsinstitut st├Ąndig hinterfragt, verbessert und weiterentwickelt. Die Programme und die Organisation sind nach ISO 9001 zertifiziert.

 

Dale Carnegie Training auf Schwyzerd├╝tsch.

Gibt es seit 1950. Tats├Ąchlich war die Schweiz das erste europ├Ąische Land, in dem Dale Carnegie Trainings durchgef├╝hrt wurden. Emil Oesch, ein Pionier der Erwachsenenbildung in unserem Land, hatte den Dale Carnegie Kurs in den USA kennengelernt und die Lizenz f├╝r die Schweiz erworben. Heute finden offene Kurse regelm├Ąssig in allen gr├Âsseren Schweizer St├Ądten statt.