Adidas_Logo

Im Jahr 2002, als Dale Carnegie und der adidas Konzern ihre Partnerschaft begannen, bestand das Ziel darin, eine Entwicklungskultur zu initiieren und aufrechtzuerhalten, in der die Mitarbeiter mit einem Endziel und Spielplan, wie sie ihr Ziel erreichen können, auf die gleiche Art wie Athleten denken. Sie sollten Spass bei der Arbeit haben, sich für die richtigen Ziele einsetzen und sich selbst verbessern, um wie ein Sportler die Besten in ihrem Bereich zu werden. 

Herausforderung

Im Jahr 2002 war der adidas Konzern in Grossbritannien kein Marktführer und wollte sich aus diesem Grund neu positionieren. Die Organisation hatte starke und talentierte Mitarbeiter und wollte Wege finden, ihr Potenzial zu maximieren.

Ziel war es eine Verhaltensänderung herbeizuführen, Kreativität zu fördern und gleichgesinnt denken. Der adidas Konzern wollte eine Kultur schaffen, in der alle Mitarbeiter auf die kommenden Herausforderungen ausgerichtet und gut gerüstet sind.

Lösung

Das globale Franchise-Netzwerk von Dale Carnegie Training war die perfekte Lösung für den Konzern. Eine dreistufige Entwicklungsstrategie wurde für „Führungskräfte“, „Manager“ und „Berufseinsteiger“ entwickelt. So wurde sichergestellt, dass jeder Mitarbeiter auf sinnvolle und gewinnbringende Art und Weise gefördert wird.

Ergebnisse

Durch das Training wurde eine fördernde Unternehmenskultur geschaffen und nachhaltig in die Organisation integriert. Mitarbeiter innerhalb des Konzerns werden entwickelt und gefördert, da das Unternehmen erkannt hat, dass diese der Schlüssel zum zukünftigen Erfolg sind. 

Den Hauptunterschied, den Dale Carnegie unserem Unternehmen geliefert hat und welcher nun immer noch andauert, sind die greifbaren, relevanten Lernergebnisse, welche regelmässig erreicht und kreativ an den Arbeitsplatz zurückgebracht werden.

Adidas_Logo

The adidas Group  – The adidas Group , Niederlassung Stockport